Chia Vollkornbrot

Hört sich gesund an, schmeckt aber richtig gut!

Für dieses Rezept sollte man sich etwas Zeit nehmen. Am ersten Tag ist der Vorteig anzusetzen und am Folgetag kann dann das Brot gebacken werden.

Zutaten für den Vorteig:

  • 150g Weizenmehl Typ 550
  • Hefe
  • 150ml Wasser

Mehl mit dem Wasser und einer Messerspitze frischer Hefe vermischen. Die Mischung kühl für 24 Stunden abgedeckt stehen lassen.

Zutaten für das Brot:

  • Weizenvorteig
  • 200g Vollkornweizenmehl
  • 200g Weizenmehl Typ 550
  • 15g Salz
  • Hefe
  • 20g schwarze Chia Samen
  • 150ml Wasser
  • 10g Zucker

Die Chia Samen mit etwas Wasser vermischen und ca. 15 Minuten quellen lassen, bis sich eine gallertartige Masse gebildet hat.

Die Hefe mit dem Zucker in lauwarmen Wasser auflösen.

Sämtliche Komponenten zusammenfügen und in einer Rührmaschine verkneten. Das Kneten sollte über eine Zeit von 10 Minuten erfolgen. Während dessen so viel Mehl hinzufügen bis ein stabiler Teig entsteht.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.

Der Teig sollte jetzt ordentlich aufgegangen sein. Jetzt den Teig auf einer bemehlten Fläche mit der Hand kneten. Dann die gewünschte Brotform formen und schon auf das Backblech geben. Jetzt nochmal ca. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Den Backofen auf 210 Grad vorheizen, Ober Unter Hitze.

Jetzt sollte der Teig wieder etwas aufgegangen sein. Das Brot jetzt für 10 Minuten bei 210 Grad backen und dann die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und weitere 45 Minuten backen.

Naturacereal Chia Samen, 1er Pack (2 x 1 kg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.