Vakuumbraten

Nach langer Zeit heute mal wieder ein Beitrag und gleich mal was anderes… Diesmal kein Rezept. Die selbst gestellte Aufgabe war, wie bekomme ich einen zarten und saftigen Schweinebraten hin der auch noch hoch aromatisch ist? Die Idee ist den Braten mit Gewürzen im eigenen Saft bei niedriger Temperatur zur garen.

Das Stück Fleisch in einem Beutel gegeben, etwas Steakpfeffer, Salz und Olivenöl dazu. Dann mit dem Vakuumiergerät den Beutel verschweißt.
Den Beutel so in einen Topf mit warmen Wasser geben und auf dem Herd auf ca. 90 Grad erhitzen. Das Fleisch, in meinem Fall 815g, ca. 2 Stunden garen. Ein Thermomenter im Wasserbad ist hilfreich die Temperatur zu halten. Nach den ca. 2 Stunden den Braten aus dem Beutel nehmen und im Backofen unter die Grillstufe legen, ca. 10 bis 15 Minuten, damit die Schwarte schön kross wird. Fertig ist der zarte und hoch aromatische Braten!

CASO Germany 50-Piece Vacuum Sealer Bag, 6.3 by 9.1-Inch

VC 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.